24Apr

Neupositionierung der Lippen
Lippenrepositionierung, jede Person, die sich mit einem übermäßigen Auftreten von Zahnfleisch unwohl fühlt, kann von der Lippenpositionierung profitieren, die zu den natürlichen zahnästhetischen Anwendungen gehört. Zunächst muss das Zahnfleisch jedoch einer genauen Untersuchung unterzogen werden. Denn damit diese Anwendung durchgeführt werden kann, muss das Zahnfleisch gesund sein. Wenn Probleme im Zusammenhang mit dem Zahnfleisch festgestellt werden, sollte zuerst eine Behandlung durchgeführt werden, um diese Gesundheitsprobleme zu beseitigen. Nach Abschluss der Behandlung und der Wiederherstellung des gesunden Zahnfleisches kann die Lippenpositionierung durchgeführt werden.
Oberlippen sind ein wichtiger Teil der Gesichtsschönheit und der Ästhetik des Lächelns. Gerade Menschen mit langen Oberlippen und Menschen, deren Flügelpartien nach innen eingerollt sind, korrigieren dieses Erscheinungsbild mit Fillern. Das Fortschreiten des Alters verursacht auch ein Absacken der Lippen. Die Tatsache, dass die Füllung der Oberlippe alle sechs Monate gewechselt werden muss und allergische Reaktionen hervorrufen kann, führt dazu, dass sie von dieser Anwendung ausgeschlossen wird.
Eine Lippenkorrektur hingegen beseitigt diese Probleme und verleiht den Lippen ein schönes Aussehen. Die Operation, die mit einem kleinen Einschnitt im Bereich zwischen Nase und Oberlippe durchgeführt wird, wird unter Narkose durchgeführt und dauert etwa eine Stunde. Postoperative Schwellungen und Schmerzen verschwinden in einer Woche und ästhetische Nähte verschwinden in kurzer Zeit.
Was ist Lippenrepositionierung?
Der Prozess der Lippenkorrektur wird als Schließen des Abstands des Teils des Gaumens bezeichnet, der die Zähne bedeckt, und der Tatsache, dass das Zahnfleisch beim Lächeln zu stark in den Vordergrund tritt. Die Lippenpositionierung ist für jeden ein geeignetes Verfahren. Die während dieses Verfahrens durchgeführte Operation wird unter Anwendung von rosa Ästhetik, dh Zahnfleischästhetik, durchgeführt.
Wer sich dieser Operation unterziehen möchte, dem wird zunächst das Zahnfleisch untersucht und wenn es gesund ist, wird die Operation durchgeführt. Sind am Zahnfleisch Deformationen wie Entzündungen, Herpes, Wunden vorhanden, wird zunächst eine Behandlungsphase durchgeführt und dann die Operation begonnen. Es gibt keine Beschwerden bei denen, die sich dieser Ästhetik unterzogen haben, im Gegenteil, Sie können die Entstauung mit einer schmerzlosen und bequemen Operation beseitigen. Die Operation der Zahnfleischstraffung ist in jeder Klinik möglich.
Dank der Lokalanästhesie, die während der Lippenkorrektur angewendet wird, verspürt der Patient keine Schmerzen oder Schmerzen. Nachdem mit Anästhesie eine vollständige Taubheit erreicht ist, wird ein Schnitt aus dem Teil des Zahnfleisches vorgenommen, der gemäß dem Design unter der Lippe verbleibt. Nach dem Schneidvorgang wird das Zahnfleisch mit der Lippenschleimhaut vernäht.
Wie wird die Lippenreposition durchgeführt?
Die Lippenrepositionierung, dh die Lippenpositionierung, ist ein Verfahren, das unter örtlicher Betäubung durchgeführt wird. So kann die Antragstellung begleitet von einem aus Patientensicht äußerst komfortablen Prozess abgeschlossen werden. Es ist dem Patienten nicht möglich, Schmerzen, Geschwindigkeit oder Schmerzen bei einem der Eingriffe zu spüren, die während der angemessenen Zeit durchgeführt werden. Wir können nicht über einen genauen Zeitpunkt sprechen, da es von Patient zu Patient unterschiedlich ist, wie schnell die Anwendung zur Lippenpositionierung abgeschlossen ist. Im Allgemeinen können wir jedoch feststellen, dass es keinen Prozess gibt, der eine längere Pause vom Arbeits- oder Sozialleben erfordert.

Zunächst wird während der Untersuchung geplant, wie viel Zahnfleischgewebe entfernt wird, um das Zahnfleisch wieder zu nivellieren. Dann wird der überschüssige Teil des Zahnfleisches, der während des Lächelns erscheint, durch schmerzlose Methoden entfernt und somit kann ein ästhetisch viel stärkeres Lächeln erreicht werden. Nach diesem Eingriff ist es auch möglich, dass die Zähne länger aussehen. Daher beginnt während des Lächelns das Erscheinen von Zähnen, begleitet von einem leichten Erscheinen des Zahnfleisches an der Stelle, an der die Lippenrepositionierung endet.
Die Lippenkorrekturoperation, die von einem Zahnarzt durchgeführt wird, der ein Experte auf seinem Gebiet ist, ist ein dauerhafter Eingriff, der ein perfektes Bild bietet. Durch nicht richtig geplante Operationen kann es zu Problemen wie einer schiefen Lippe, weiterhin zu starkem Zahnfleisch oder einer Infektion an der Operationsstelle kommen. Aus diesem Grund sollten Sie immer einen erfahrenen Zahnarzt auf diesem Gebiet wählen, um das beste Ergebnis zu erzielen.
Vorteile der Lippenrepositionierung
Die Lippenreposition ist ein ästhetischer chirurgischer Eingriff, der darauf abzielt, das Volumen und Volumen des Mundes zu erhöhen, indem der Abstand zwischen Oberlippe und Nase entstaut wird.
Eine leichte Schwellung der Lippen kann in den ersten 1-2 Tagen nach der Lippenliftbehandlung auftreten. Eventuell auftretende Schmerzen nach der Operation können mit leichten Schmerzmitteln gelindert werden. Solange sie von einem Spezialisten und erfahrenen plastischen Chirurgen in einem Krankenhaus durchgeführt wird, ist die Nebenwirkungsrate gering. Der Heilungsprozess dauert durchschnittlich 1 Woche. Obwohl die Wirkung der Behandlung sofort sichtbar ist, nehmen die Lippen noch durchschnittlich 1 Jahr lang ihre perfekte Form an.
Die Beseitigung dieses Problems durch Eingriffe in das Zahnfleisch von Patienten, die beim Lächeln über übermäßiges Auftreten des Zahnfleisches klagen Dies wird als Anwendung zur Neupositionierung der Lippen bezeichnet. Dieses Verfahren ist eine der rosa ästhetischen Anwendungen, von denen heute viele Menschen profitieren, nämlich die Zahnfleischästhetik.
Wiederherstellungsphasen der Lippenrepositionierung
Der Abstand zwischen der Oberlippe und dem mittleren Nasenrücken kann bei manchen Menschen zu Beschwerden führen. Bei einer Lippenstraffungsoperation kann der Teil unterhalb der mittleren Nasenlinie verkürzt werden. Die Lippenstraffung ist eine Operation der Schönheitschirurgie. Wie bei allen plastischen Operationen wurden die Genesungszeiten durch sich entwickelnde Techniken verkürzt. Die normalen Werte von Lippe und Nase schwanken im Bereich von 12-15 mm.
Personen, die diese Entfernung überschreiten, bevorzugen jedoch möglicherweise eine Operation, um zu einer normalen Öffnung zu gelangen. Es ist möglich, diesen Abstand durch eine Lippenstraffungsoperation zu verkürzen. Jeden Tag werden neue Erfindungen auf dem Gebiet der Ästhetik eingeführt. Schnittverfahren und Operationsmethoden werden durch Veränderung in einer neuen Ordnung geprägt. Die Lippenreposition kann mit aktuellen Methoden problemlos durchgeführt werden.
Wir können sagen, dass der Heilungsprozess nach einer Lippenstraffung einfach ist. Wie bei jeder Operation kann jedoch ein gewisses Gefühl von Spannung, Schmerzen oder Schmerzen auftreten. Es ist erwähnenswert, dass dieser Zustand von Person zu Person unterschiedlich ist, der Heilungsprozess wird verkürzt. Nach der Lippenrepositionierung ist der Heilungsprozess einfach und es ist möglich, in kurzer Zeit ein brandneues Aussehen zu haben. Es ist möglich, Strukturen zu korrigieren, die aus anatomischen Rillen und Grübchen bestehen, begleitet von ästhetischen Operationen.

Leave a reply

Copyright © 2023 Aksu Klinik. Präsentiert von Web Design Bosphorus Design
Scroll to top
Whatsapp
Instagram
Mail
Linkedin